NELAQUA Studio

Der Saum




                       

DER SAUM (2015)

 

Länge | 13 min (Kurz-Spielfilm)
Sprache | Deutsch
Regie & Drehbuch | Lukas Väth


Kamera | Noah Schuller
Kamera Assistenz | Alexander Hupfeld, Dream Benajamporn
Ton | Nancy Camaldo
Maske | Anouk Schuller


Cast | Laura Cuenca Serrano, Sandra Bosch

Christian Ammermüller, Sven Schöcker

Enstanden an der Hochschule für Fernsehen und Film München im Seminar
'Optische Auflösung und szenische Arbeit' unter Leitung von Prof. Miroslav Mandic




SYNOPSIS
Eine Frau kann sich nicht mehr daran erinnern, wer sie ist. Verwirrt trifft sie in der U-Bahn auf Sally, die sich als ihre Freundin ausgibt.
Doch kann sie der Fremden ohne Erinnerung an einem gemeinsame Vergangenheit trauen?

Der Saum ist ein Film weniger Worte, langer Einstellungen, roter Wände im Untergrund und dunklen Wäldern darüber.


Festivals
| Sciuridae Film Festival 2016, Vilnius LGBT* festival “Kreivės” 2016, Los Angeles CineFest 2016, Ouchy Film Awards 2016,
Milan Online Film Festival 2016, Toronto International Queer West Film Festival 2016, Ekurhuleni International Film Festival 2016,
Minikino Film Week 2016, 29th aGLIFF 2016, Premio Cinematografico Palena 2016, Twisted Oyster International Film Festival 2016,
Student Cuts 2016, Equality Festival 2016


   







 











 

 

 







 
 
 
 








 

 

____________________________________________________________________________________________  

 

►Zurück zur Übersicht